parent nodes: Anatomisches_Institut | Botanisches_Institut | Chemisches_Institut | Heino_Schmieden | Kollegiengebaeude_1876 | Mineralogisches_Institut | Pathologie | Personen | Physikalisches_Institut | Physiologisches_Institut | Universitaetsbibliothek | Zoologisches_Institut

Martin_Gropius

Martin Carl Philipp



* 11.08.1824 in Berlin;
† 13.12.1880 ebenda

war ein deutscher Architekt.

Sein Großneffe ist der Architekt und Bauhaus-Begründer Walter Martin_Gropius.

Gebaeude in Kiel: Gropius & Schmieden Heino_Schmieden
1873-76 Kollegiengebaeude_1876 der Kieler Universitaet
1881-81 Zoologisches_Institut und Museum der Universitaet Kiel
1884-84 Universitaetsbibliothek

EXKURS

In den folgenden Jahren entstanden noch zahlreiche weitere Universitätsgebäude nach Plänen von Gropius & Schmieden in Kiel:

1877-78 Chemisches_Institut
1877-78 Physiologisches_Institut
1878-80 Anatomisches_Institut
1884-85 Botanisches_Institut

Auch das nach Entwürfen des Ministeriums der öffentlichen Arbeiten errichtete
1890-92 Mineralogisches_Institut und_Geologisches_Institut blieb noch der von Gropius und Schmieden gewählten Formensprache treu, bis dann mit den Bauten Georg_Thuer´s für
1899-01 das Physikalisches_Institut und
1905-07 die neue Pathologie ein anderer Akzent gesetzt wurde.